Beratung

Wir sind für Sie persönlich da!

Sie sind frisch gebackene Rentnerin oder Rentner und wissen nicht wohin mit Ihrer Zeit und Energie? Sie genießen schon länger ihre Zeit ohne Beruf, suchen aber eine Aufgabe in der Sie Sinn finden und sich verwirklichen können? Kommen Sie gerne zu uns in die Beratung, bringen Sie eigene Ideen mit und wir besprechen die Möglichkeiten einer Umsetzung. Sie möchten gerne mit Älteren Menschen arbeiten und hier Erfahrungen sammeln? Wir können jede Unter- stützung im Projekt gebrauchen! Melden Sie sich gern und kommen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei. Sie sind selbst Seniorin oder Senior und suchen nach Beratung zu konkreten Fragen oder Problemen? Durch die gute Vernetzung mit der Caritas und anderen Netzwerk- partnern können wir sie in Fragen zu Suchterkrankungen wie Spielsucht, Medikamentensucht, Alkoholsucht gerne an professionelle Beratung weiter vermitteln. Haben Sie Fragen rund um das Thema Pflege, dann vermitteln wir sie gerne an die Kollegen vom Pflegestützpunkt. Für Menschen ab 80 Jahren stellen wir gerne einen Kontakt zur „Gemeindeschwester plus“ dar, sie berät in Form von präventiven Hausbesuchen, um ein möglichst langes und selbstbestimmtes Leben zuhause zu ermöglichen. Weitere Infos: Ann-Cathrin Zinken | Caritas Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 75 zinken-a@caritas-ahrweiler.de Das Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ in Trägerschaft des Caritasverbands in Ahrweiler, wird gefördert durch die Gemeinde Grafschaft. www.aelterwerden-grafschaft.net

Beratung

Wir sind für Sie persönlich da!

Sie sind frisch gebackene Rentnerin oder Rentner und wissen nicht wohin mit Ihrer Zeit und Energie? Sie genießen schon länger ihre Zeit ohne Beruf, suchen aber eine Aufgabe in der Sie Sinn finden und sich verwirklichen können? Kommen Sie gerne zu uns in die Beratung, bringen Sie eigene Ideen mit und wir besprechen die Möglichkeiten einer Umsetzung. Sie möchten gerne mit Älteren Menschen arbeiten und hier Erfahrungen sammeln? Wir können jede Unterstützung im Projekt gebrauchen! Melden Sie sich gern und kommen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei. Sie sind selbst Seniorin oder Senior und suchen nach Beratung zu konkreten Fragen oder Problemen? Durch die gute Vernetzung mit der Caritas und anderen Netzwerk- partnern können wir sie in Fragen zu Suchterkrankungen wie Spielsucht, Medikamentensucht, Alkoholsucht gerne an professionelle Beratung weiter vermitteln. Haben Sie Fragen rund um das Thema Pflege, dann vermitteln wir sie gerne an die Kollegen vom Pflegestützpunkt. Für Menschen ab 80 Jahren stellen wir gerne einen Kontakt zur „Gemeindeschwester plus“ dar, sie berät in Form von präventiven Hausbesuchen, um ein möglichst langes und selbstbestimmtes Leben zuhause zu ermöglichen. Weitere Infos: Ann-Cathrin Zinken | Caritas Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 75 zinken-a@caritas-ahrweiler.de Das Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ in Trägerschaft des Caritasverbands in Ahrweiler, wird gefördert durch die Gemeinde Grafschaft. www.aelterwerden-grafschaft.net