„Hier gibt‘s was zu sehen …“

Grafschafter Filmcafé

Alle, die gern Filme schauen, sind herzlich zum Filmcafé eingeladen. Die Veranstal- tungsreihe beschert Ihnen ein Wiedersehen mit Kinoklassikern und neuen Filmen. — Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns über eine Spende für Kaffee und Kuchen! Dorfgemeinschaftshaus Birresdorf | Berkumer Straße Dienstag, 26. März, 14:30 bis ca.17:00 Uhr „1945 — Als der Krieg ins Ahrtal kam“ Ein historischer Film mit Erzählungen von persönlichen Schicksalen, von Wolfgang Arends und Jürgen Drüeke (2014) Dienstag, 28. Mai, 14:30 bis ca.17:00 Uhr „Man lernt nie aus“ Amerikanische Filmkomödie (2015) mit Robert de Niro und Anne Hathaway über einen 70-Jährigen, der in seinem Ruhestand etwas Sinnvolles tun möchte und als Praktikant bei einer Mode-Website beginnt. Ein Angebot im Rahmen des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ in Trägerschaft des Caritasverbands in Ahrweiler, gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie www.aelterwerden-grafschaft.net

„Hier gibt‘s was zu sehen …“

Grafschafter Filmcafé

Alle, die gern Filme schauen, sind herzlich zum Filmcafé eingeladen. Die Veranstal- tungsreihe beschert Ihnen ein Wiedersehen mit Kinoklassikern und neuen Filmen. — Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns über eine Spende für Kaffee und Kuchen! Dorfgemeinschaftshaus Birresdorf | Berkumer Straße Dienstag, 26. März, 14:30 bis ca.17:00 Uhr „1945 — Als der Krieg ins Ahrtal kam“ Ein historischer Film mit Erzählungen von persönlichen Schicksalen, von Wolfgang Arends und Jürgen Drüeke (2014) Dienstag, 28. Mai, 14:30 bis ca.17:00 Uhr „Man lernt nie aus“ Amerikanische Filmkomödie (2015) mit Robert de Niro und Anne Hathaway über einen 70-Jährigen, der in seinem Ruhestand etwas Sinnvolles tun möchte und als Praktikant bei einer Mode-Website beginnt. Ein Angebot im Rahmen des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ in Trägerschaft des Caritas- verbands in Ahrweiler, gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie www.aelterwerden-grafschaft.net